Lesung - Weihnachtsmann

Samstag, 26. November 2011
14:00
15:30
Spiegelsalon 14057 Berlin Friedbergstr. 29

van Ooyen NikolausSamstag, 26.11.2011

20:00 Uhr

Eintritt frei - Austritt gegen Spende

 

 

 

Götz van Ooyen

"Bring mir den Kopf vom Nikolaus"

von Simon Borowiak

 

 

 

 

 

 

 

Simon Borowiak – Bring mir den Kopf vom Nikolaus
Unser Held ist frisch getrennt, traurig und etwas depressiv aber fest entschlossen, den Weihnachtsabend
besonders feierlich zu begehen. Der Baum ist geschmückt, der Strohstern schimmert gülden, die Fernsehkiste
feuert seit Stunden aus allen sentimentalen Kanälen und an seine Ex will er keinen Gedanken verschwenden.
Doch dann klingelt es an der Tür. Ein Blick durch den Türspion, ein kurzes Zögern und dann die staunende
Erkenntnis: Vor der Tür wartet eine zierliche, braunhaarige Weibsperson und an ihrer Seite, ein bisschen
schüchtern mit den Hufen scharrend: ein Rentier.
Die Frau gibt vor eine Fee zu sein. Eine echte Fee hat anders auszusehen, befindet unser Held und kann
es auch deshalb kaum glauben, dass ihm dieses abgetakelte Etwas drei Wünsche gewährt. Erst als sie
ihm eine Probe ihres Könnens offeriert - eine Pizza und einen edlen Barolo - ist er bereit, seinen größten
Wunsch zu äußern…
Eine herrlich heitere, von lakonischem Humor geprägte Erzählung nimmt ihren Lauf, die zu einem
überraschenden Ende führt. So leicht und gewitzt kommt die Geschichte daher, dass man aus dem Schmunzeln
nicht mehr heraus kommt.

 

 

Goetz van Ooyen PortGötz van Ooyen – Kurz-Vita
wurde 1969 in Offenbach geboren. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der
Westfälischen Schauspielschule in Bochum und debütierte 1992 am Bochumer
Schauspielhaus.
Nach seiner Ausbildung ging er für drei Jahre ans Theater der Stadt Bielefeld.
Von 1997 bis 2009 gehörte er zum Ensemble des Staatstheaters Braunschweig
und war von 2009 bis 2011 am Theater Lübeck engagiert. Inzwischen lebt er als
freier Schauspieler in Berlin.
Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler führte er auch Regie, arbeitet als Sprecher
für Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen und gestaltet eine Vielzahl von Lesungen
und Liederabenden.

 

Götz van Ooyen Simon Borowiak

 

 

 

 

 

FB Stolpersteine auf blau

 

Spiegelsalon logo rets

velolocal start logo re

Gata Schuhe start rechts

anabalin rechts

Verdus Logo rechts

kleine Fische Logo rechts

.......................................

Antiquariat Logo rechts

Mani di fata Logo rechts

 


Sitemap | © 2008 - 2019 Charlottenburger Kiez | Powered by mojoPortal | Design by styleshout