Lesung Monika Bienert

Samstag, 27. Oktober 2012
15:00
17:00
Spiegelsalon 14057 Berlin Friedbergstr. 29

Monika Bienert web 300

Unvollendete Freundschaft. Oder war es Liebe?

Diese Lesereihe ist verknüpft mit der Geschichte Berlins. Zu Beginn des 20sten Jahrhunderts tanzt die Stadt auf einem Vulkan, ist im Aufbruch und Niedergang. Dies ist Schauplatz für die Beziehungen der jeweiligen berühmten Paare.


Monika Bienert

liest und erzählt:

Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn

Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein konnten:
sie, die Königin der Avantgarde, blut- und glutvoll –
er, der unterkühlte, sezierende Mediziner …
Der „Hippie“ trifft auf das „Bürgertum“.
Ihr „öffentlicher literarischer Beischlaf“ ist einmalig in
der deutschen Literaturgeschichte.


 

 

 

 

 

Weitere Lesungen von Monika Bienert:
10.11.2012 - Marlene Dietrich und Erich Maria Remarque

 

Monika Bienert
Studium Schauspielschule „Ernst Busch“, Berlin; Schauspielerin, Regisseurin, Dozentin, Autorin. Theaterengagements
(u. a. Deutsches Theater Berlin), Tourneetheater, Lesungen.
Aachener Friedenspreis 2009 (mit Berliner Compagnie).
Lebt in Berlin.

www.monika-bienert.de

 

 

 

 

FB Stolpersteine auf blau

 

Spiegelsalon logo rets

velolocal start logo re

Gata Schuhe start rechts

anabalin rechts

Verdus Logo rechts

kleine Fische Logo rechts

.......................................

Antiquariat Logo rechts

Mani di fata Logo rechts

 


Sitemap | © 2008 - 2021 Charlottenburger Kiez | Powered by mojoPortal | Design by styleshout