Four Styles - vier Gitarren, vier Sängerinnen

Samstag, 5. März 2011
14:00
15:30
Cafe Theater Scharlotte, Behaimstr. 22, 10585 Berlin

four styles 600

 

Am Samstag,
5. März 2011   
um 20:00 Uhr

 

Cafe Theater Schalotte
Behaimstr. 22  
10585 Berlin
Kartentelefon:
(030) 341 14 85

 

Four Styles

Ian Melrose - acoustic fingerstyle guitar, Johan Leijonhufud - jazz guitar,
Georg Kempa - flamenco guitar, Heiko Ossig - classical giutar

und vier Sängerinnen
Kerstin Blodig (folk), Miriam Netti (jazz), Carmen Celada (flamenco) und
Judith Kamphues (classic)


Ein Instrument, vier unterschiedliche Stilrichtungen: erleben Sie eines der beliebtesten Instrumente
unserer Zeit in seinen zahlreichen Facetten. Wenn vier Meister Ihres Faches aufeinandertreffen, ist ein
absolut hochklassiges Konzerterlebnis garantiert. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Gitarre und
ihre unvergleichlich vielfältigen Ausdrucksformen. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend mit vier
Musikern, die Sie verzaubern werden…
Die Idee für das Programm four styles wurde nach einem gemeinsamen Berliner Konzert von Georg
und Heiko geboren. Beim gemütlichen Ausklang des Konzertes in der Charlottenburger Restaurant-Bar
Barbar lernten sie Johan kennen, der sich dort seinerseits nach einem erfolgreichen Auftritt eigentlich
lediglich entspannen und erfrischen wollte. Der Abend endete dann jedoch erst nach vielen Stunden
sowie äußerst interessanten und inspirierenden Gesprächen in der Wohnung des Jazzgitarristen, wo
man sich noch gegenseitig auf der Gitarre vorspielte, CD-Aufnahmen anhörte und bis zum Morgengrauen
über Musik philosophierte. Ein gemeinsames Konzert war schnell beschlossene Sache. Als Georg dann
noch die Idee hatte, Ian in die Realisation des Konzeptes mit einzubeziehen, waren four styles endgültig
vollständig.
Das erste Konzert in dieser Konstellation fand dann im März 2006 im a compás studio & location in
Berlin-Kreuzberg statt und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen. Die Idee, vier Gitarristen in
einem Konzert mit der Musik Ihrer jeweiligen musikalischen Stilrichtung zu präsentieren, war jedoch nicht
nur für das Publikum ein besonderes Erlebnis. Auch für die vier Interpreten selbst war dieses Konzertereignis
eine Quelle der Inspiration. Die zahlreichen Verpflichtungen der vier Musiker führten jedoch dazu, dass sich
ihnen erst jetzt nach einigen Monaten erneut die Gelegenheit bot, sich in Berlin wiederzutreffen.

Auch dieses Mal wurde wieder kurz entschlossen gehandelt und sogleich wurden gemeinsame Konzerttermine
für 2007 vereinbart. Inzwischen sind fourstyles – jeweils vor komplett ausverkauftem Haus – im Rahmen des
Internationalen Gitarrenfestivals Kühlungsborn, und in so renommierten Veranstaltungsräumen wie dem
Café Theater Schalotte in Berlin Charlottenburg, im Gotischen Saal der Zitadelle Berlin-Spandau und in der
Kulturkirche St. Johannis Altona aufgetreten. Die Geschichte geht also weiter…

Während eines Konzertes spielen die vier Gitarristen jeweils ein Programm von ca. 20 - 30 Minuten Dauer.
Hier stellen sie zunächst Stücke aus Ihrem Solo-Repertoire vor. Wenn die Musiker dann im weiteren Verlauf
des Abends in verschiedenen Kombinationen von acoustic fingerstyle und jazz guitar oder flamenco und
classical guitar sowie gemeinsam von allen vier Interpreten vorgetragenen Stücken auf der Bühne agieren,
kommt der Facettenreichtum des Instruments und der vier Musikerpersönlichkeiten besonders eindrucksvoll
zur Geltung.

Weitere KONZERTE   21.04.2011 - Four Styles Gitarrenfestival im Kammermusiksaal

 

 

 

 

 

 

FB Stolpersteine auf blau

 

Spiegelsalon logo rets

velolocal start logo re

Gata Schuhe start rechts

anabalin rechts

Verdus Logo rechts

kleine Fische Logo rechts

.......................................

Antiquariat Logo rechts

Mani di fata Logo rechts

 


Sitemap | © 2008 - 2019 Charlottenburger Kiez | Powered by mojoPortal | Design by styleshout